Home

Johanna Bentz

AUTORIN REGISSEURIN


Ich bin Autorin und Regisseurin für Film und Radio.

Meine große Liebe ist der Dokumentarfilm, denn die Menschen und das Leben um mich herum sind meine größte Inspriration.

Meine Geschichten erzählen oft vom Abseits, von Underdogs oder aus Paralellwelten. Mich interessieren menschliche Sehnsüchte und ihre Abgründe und oft versuche ich eine neue Perspektive zu eröffnen. Kritisch versuche ich bestehende Verhältnisse zu durchleuchten und gegen Ungerechtigkeit Haltung zu zeigen. Dabei sind mir Humor, Phantasie und kreative Umsetzung die wichtigsten Mittel.

AKTUELLES


"Emrah und das Glück" auf den Hofer Filmtagen

Mein taufrischer Dokumentarfilm Emrah und das Glück , internationaler Titel: Lost in Limbo,

feiert seine Premiere auf den 56. Hofer Filmtagen.






Neues Feature für Deutschlandradio Kultur, Mai 2022

Neues Feature für Deutschlandradio Kultur!

Titel "Früher oder später- Emrahs Leben nach der Abschiebung". Sendung 11. November 2022


PROJEKTIMPRESSIONEN